Unkräuter und Ungräser – Windenknöterich

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Knöterich, Winden- (Polygonum convolvulus) = Knöterichgewächse (Polygonaceae)

Beschreibung Einjähriges, im Frühjahr aus 0,5-4 cm Tiefe keimendes Samenunkraut mit spindelförmiger, tiefgehender Wurzel. Anspruchslos gegenüber Klima, unempfindlich gegen Bodentrockenheit (Tiefwurzler). Bevorzugt nährstoffreiche, mäßig saure, leicht- bis mittelschwere einschließlich anmooriger Böden.
Vorkommen In Getreide, vor allem Sommergetreide und Hackfrüchten.
Bestimmung Keimblätter schmal, mind. dreimal so lang wie breit, mit ungleichmäßigen Blatthälften.
Laubblätter dreieckig mit herzförmigem Grund, gestielt, saftig grün, oft rötlich verfärbt, fiedernervig. Blattspitzen nach unten geneigt.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen