Unkräuter und Ungräser – Wilde Möhre

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Möhre, Wilde (Daucus carota) = Doldenblüter (Umbelliferae)

Beschreibung Meist zweijähriges formenreiches Samenunkraut mit tiefgehender spindelförmiger, weißlicher, holziger Pfahlwurzel. Meist auf mäßig trockenen Böden in warmen Lagen. Frühjahrskeimer.
Vorkommen Nach Umbruch von Wiesen und Weiden in Getreide.
Bestimmung Keimblätter lanzettlich, lang gestielt, sehr schmal, typischer Möhrengeruch beim zerreiben.
Laubblätter 2- bis 4fach gefiedert, die oberen sitzend in weißen, hautrandigen, gewimperten, den Stengel umfassenden Blattscheiden.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen