Unkräuter und Ungräser – Schwarzer Nachtschatten

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Nachtschatten, Schwarzer (Solanum nigrum) = Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Beschreibung Im späten Frühjahr, einjähriges giftiges, formenreiches Samenunkraut mit kurzer zapfenförmiger Wurzel. Auf kockeren, humosen, schwach sauren, sandigen bis tonigen stickstoffreichen Lehmböden. Stickszoffanzeiger.
Vorkommen In Hackfrüchten, Raps und Mais.
Bestimmung Keimblätter eiförmig bis rundoval, am Ende deutliche Spitze, glatt, ganzrandig, gestielt, am Grunde abgerundet, deutlicher Mittelnerv.
Laubblätter breit-eiförmig oder fast dreieckig, ganzrandig bis buchtig gezähnt, gestielt, spärlich bahaart, matt-dunkelgrün.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen