Unkräuter und Ungräser – Ochsenzunge

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Ochsenzunge (Anchusa officinalis) = Rauhblattgewächse (Boraginaceae)

Beschreibung Ein- bis überjähriges Samenunkraut mit langer Pfahlwurzel.Bevorzugt trockene, kalkarme, aber nährstoffreiche Sand- und Kiesböden. Herbst und Frühjahrskeimer. Wärmeliebend.
Vorkommen In Winterraps und Wintergetreide.
Bestimmung Keimblätter eiförmig, spitz, borstig behaart, Oberseite mit Knötchen besetzt.
Laubblätter lanzettlich, zungenförmig, am Rande leicht buchtig, steifhaarig mit deutlicher Mittelrippe.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen