Unkräuter und Ungräser – Kompasslattich

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Kompaßlattich (Lactuca serriola) = Korbblüter (Compositae)

Beschreibung Im Herbst und Frühjahr keimendes, ein- bis überwinternd zweijähriges, Milchsaft führendes Samenunkraut mit langer Pfahlwurzel. Vorwiegend auf warmen, trockenen oft etwas steinigen, nähstoffreichen und meist basenreichen Böden.
Vorkommen In Hackfrüchten, Mais, Raps insbesondere nach Flächenstilllegung.
Bestimmung Keimblätter rundlich-breit elliptisch, im Stiel verschmälert, oben abgerundet.
Laubblätter steif, bläulich oder seegrün, entfernt buchtig-fiederspaltig mit lanzettlichen Abschnitten, am Rand und am Mittelnerv dronig bewimpert. Auffallend ist die einheitliche Stellung der Spreiten in Nord-Süd-Richtung (Kompaßpflanze).
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen