Unkräuter und Ungräser – Gemeine Melde

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Melde, Gemeine (Atriplex patula) = Gänsefußgewächse (Chenopodiaceae)

Beschreibung Sommereinjähriges, im späten Frühjahr bis Herbst keimendes, zweihäusiges formenreiches Samenunkraut mit verzweigter Pfahlwurzel. Bevorzugt lockere, nähstoffreiche, humose Böden.
Vorkommen In Hackfrüchten, Mais, Getreide und Raps.
Bestimmung Keimblätter lang, schmal, mit abgerundeter Spitze in kurzen Stiel auslaufend
Laubblätter wechselstäandig, gestielt, eiförmig bis lanzettlich, untere oft spießförmig, leicht gezähnt oder ganzrandig, dunkelgrün, junge Blätter oft mehlig bestäubt.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser Rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!

Kommentare sind geschlossen