Unkräuter und Ungräser – Ackerfuchsschwanz

Unkräuter Beschreibung

Ungräser

Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuroides) = Echte Gräser/Süßgräser (Gramineae)

Mehr Fotos zum Ackerfuchsschwanz
Beschreibung Meist im Herbst, aber auch im Frühjahr keimendes, einjähriges bis überjähriges horstbildendes Samenungras. Vor allem auf mittleren bis schweren, feuchten, nicht kalkarmen Böden.
Vorkommen In Getreide, vor allem Wintergetreide, Hackfrüchte, Hülsen- und Ölfrüchte.
Bestimmung Keimblätter zart mit unbehaarter schmaler Spreite, am Grunde häufig rötlich, korkenzieherartig gewunden.
Laubblätter schmal, scharfrandig.
Blattöhrchen keine.
Blatthäutchen lang, oft rötlich, grob und unregelmäßig gefranst.
Quelle: BASF Ackerunkräuter und Ackergräser rechtzeitig erkennen, gezielt bekämpfen!
Weitergehende Informationen zum Ackerfuchsschwanz finden Sie hier : http://agrarservice.de/picts24/ackerfuchsschwanz-bekaempfung/

Kommentare sind geschlossen