5 trockene Tage …

Von den bisherigen 25 Oktobertagen hat es an 19 Tagen geregnet – für die Herbstbestellung und Maisernte eine Katastrophe! Immerhin haben die 5 trockenen Tage am Stück vom 15. bis 19. Oktober die Weizen- und Roggenaussaat sowie die Silomaisernte etwas vorangebracht. Trotzdem konnten diese Arbeiten in vielen Betrieben noch nicht abgeschlossen werden. Die Bodenfeuchtekarte des DWD vom 24. 10. 17 zeigt deutlich die schwierige Situation im Norden. Das letzte Jahr mit so einem nassen Herbst und schaurigen Sommer war übrigens 1998.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.