Ackerfuchsschwanz

In letzter Zeit sieht man es hier und da auf Getreidefeldern wieder rötlich schimmern. Und das geschulte Auge erkennt den Feind von weitem: den Ackerfuchsschwanz, der sich insbesondere auf den besseren Standorten immer stärker verbreitet. Auf diesen Standorten ist der Ackerfuchsschwanz aufgrund seiner hohen Anpassungsfähigkeit und damit schnellen Resistenzbildung gegenüber…

mehr lesen

Blattläuse in Erbsen und Getreide!

Erbsenblattläuse

Die Futtererbsen befinden sich in der Blüte. Und weil es so schön warm und auch überwiegend trocken ist, breiten sich seit einigen Tagen die Erbsenblättläuse in den Futtererbsenbeständen aus. Da bei dieser Witterung mit einer schnellen Vermehrung zu rechnen ist und kaum Marienkäfer oder andere Blattlausfeinde zu finden sind, wird…

mehr lesen