Regen linderte die größte Not

Gott sei Dank fiel am 14. Mai endlich der langersehnte erste Regen nach 6 Wochen Trockenheit – noch nicht genug, aber immerhin sorgten die 6 bis teilweise 14 mm für eine erste Entspannung der Situation auf den Feldern. Endlich konnte auch der Stickstoff, der lange im Trockenen lag, zur Wirkung …

mehr lesen

Trockenzeit

Heute ist schon der 8. Mai und noch immer ist kein Regen gefallen! Die Situation auf den Feldern wird von Tag zu Tag kritischer. Auch auf guten Böden werfen schon viele Weizenschläge einen großen Teil der Nebentriebe ab und dünnen sich stark aus. Besonders betroffen sind Weizen nach Weizen bzw. …

mehr lesen

Die Trockenheit schlägt zu

Die letzten 2-8 mm Regen fielen am 12. und 13. April. Und neue Niederschläge sind noch nicht in Aussicht. Seit dem 20. März hat es ganze 18 mm geregnet, in einigen Gebieten auch weniger. Diese extreme Frühjahrstrockenheit macht der Landwirtschaft hier im Norden inzwischen  schwer zu schaffen.Vor allem der oft …

mehr lesen