Rapserdflöhe

Seit Wochenanfang ist der Hauptzuflug der Rapserdflöhe in vollem Gange. Sie besiedeln die Rapsflächen sehr unterschiedlich stark. Gefährdet sind zur Zeit vor allem späte Rapse mit dünnen Beständen. Hier können sie starke Fraßschäden anrichten. Bei starkem Befallsdruck reicht die Beizung gegen den Erdfloh nicht aus. Es muss trotzdem behandelt werden! …

mehr lesen

Herbstbestellung im Eiltempo

Es flutscht nur so auf unseren Feldern! Der Raps ist gut in den Boden gekommen und entwickelt sich sehr frohwüchsig und schnell. Die ersten Rapsbestände haben mittlerweile bereits das Vierblattstadium erreicht.  Aufgrund der guten Witterung und der günstigen Bestellbedingungen wurde in diesem Jahr auch wieder Anfang September mit der Weizenaussaat …

mehr lesen

Das war die Ernte 2008

Nun ist auch die Ernte 2008 Geschichte. Der letzte Winterweizen in der Region wurde am vorigen Wochenende gedroschen. Es war wieder mal ein sehr wechselhaftes Jahr voller Wetterkapriolen gewesen: die Aussaat im Herbst 2007 erfolgte bei Wintergerste und Raps zum Teil unter grenzwertig nassen Bedingungen, so dass ein Teil der …

mehr lesen