Regen? – April, April!

Heute vor 31 Tagen, am 23. März, fiel das letzte Mal mehr als 1 mm Niederschlag. Damit ist für die Kulturpflanzen auf den Äckern jetzt die Schmerzgrenze erreicht. Während auf den leichten und mittleren Böden schon deutliche Erscheinungen von Trockenstress sichtbar werden (Blattvergilbungen, Reduzierungen der Bestandesdichte usw.), verkraften Raps und…

mehr lesen

Frohe Ostern!

Allen meinen Lesern wünsche ich ein frohes und erholsames Osterfest! Dieses Foto hat übrigens historischen Wert: Die Aufnahme habe ich gestern, am 5. April gemacht. Und der Raps blüht schon so wie in anderen Jahren Anfang Mai. Das hatten wir wirklich noch nie!

mehr lesen

Rapsglanzkäfer – nun kommen sie geflogen

Nachmittagstemperaturen von bis zu 17° haben gestern und heute die Rapsglanzkäfer wach gekitzelt. Es sind örtlich (Waldlagen, Hecken, Wiesen…) relativ starke Zuflüge zu beobachten, so dass einige Rapsschläge ganzflächig behandelt werden müssen, beim überwiegenden Teil aber Rand- und Teilflächenbehandlungen durchaus noch ausreichen dürften, da es ja wieder kälter werden soll.…

mehr lesen

Rapsglanzkäfer

Ich sehe gerade in meiner Web-Statistik am heutigen Sonntag morgen, dass ganz viel nach „Rapsglanzkäfer“ gesucht wird. Deshalb kurz zur aktuellen Situation bei uns im Gebiet: Bis gestern abend hatten wir nur schwache Zuflüge, so dass nach wie vor keine Behandlungsnotwendigkeit bestand. Die Nachmittagstemperaturen von 15° waren den Käferchen wohl…

mehr lesen